Weiter einkaufen
Porsche 993 Carrera 4S

Porsche 993 Carrera 4S

Coupé, 1997

Highlights

  • Sehr guter Zustand
  • Deutsches Fahrzeug (Ländercode C00)
  • Lückenlos scheckheftgepflegt

1997 Porsche (911) 993 C4S gebraucht kaufen!

Dieser 993 4S ist ein Prachtexemplar seiner Gattung: Ein deutsches Fahrzeug mit geringer Laufleistung und wenigen Vorbesitzern, dem immer die Pflege und Wartung zugutekam, um es sehr gutem Zustand zu erhalten.

Verkauft

Deutschland

Lots to Drive
Wall 6
32756 Detmold
Zum Händler

2 weitere Fahrzeuge von Lots to Drive auf elferspot.com. Weitere Fahrzeuge ansehen

Fahrzeug merken
Bitte erwähne Elferspot, wenn du Lots to Drive anrufst.
Anrufen

Das Fahrzeug im Detail

Angeboten wird ein 1997er Porsche 911 Carrera 4S in hervorragendem Zustand mit lückenloser Servicehistorie. Der Porsche ist ein deutsches Fahrzeug (Ländercode C00, Werksauslieferung in Stuttgart) und hatte erst zwei Halter. Im Brief sind drei Eintragungen zu finden, jedoch gab es zu Zeiten des Erstbesitzers eine Umschreibung ohne Besitzerwechsel. In aktueller Hand befindet sich der 993 seit zehn Jahren und der aktuelle Kilometerstand beträgt 122.490 km.

Für viele Puristen ist der 993 der letzte echte 911, da alle nachfolgenden Modelle nicht mehr auf Luft-, sondern auf Wasserkühlung setzen. Er verfügt also über die finale Evolutionsstufe des luftgekühlten Boxer-Sechszylinders. Die fortgeschrittene Entwicklung macht sich vielerlei bemerkbar: Zum einen ist der Motor leistungsstärker als seine Vorgänger, zum anderen ist er auch weniger defektanfällig und günstiger in der Wartung, hauptsächlich durch den Einsatz von Hydrostößeln, die das kostenintensive Einstellen der Ventile überflüssig macht.

Der 4S ist ein besonders begehrenswertes Modell der 993-Baureihe. Er teilt sich mit dem Turbo die verbreiterte Karosserie inkl. der Frontschürze, den breiten Schwellern und den Felgen. Optisches Hauptunterscheidungsmerkmal ist das Fehlen des feststehenden Heckflügels des Turbo, in dem dessen Ladeluftkühler untergebracht sind. Der 4S hat den automatisch ausfahrbaren Heckflügel des normalen Modells. Auch unter dem Blech kann der 4S von der Technik des Turbos profitieren: Von ihm erhält er die stärkere Bremsanlage mit rot lackierten Bremssätteln.

Der 3,6 Liter große Boxer-Sechszylinder mit Vario-Ram-Ansaugtrakt leistet 286 PS, die per 6-Gang-Schaltgetriebe an alle vier Räder verteilt werden. An die Vorderräder werden schlupfabhängig bis 40 % des Antriebsdrehmoments geleitet. An der Hinterachse ist ein Sperrdifferential verbaut.

Die Karosserie trägt ein Lackkleid in elegantem Arktissilber Metallic (92U), das sich noch in außerordentlich gutem Zustand präsentiert. Ganz frei von Nachlackierungen ist der 993 nicht, der Vorbau wurde bis zu den Türen aus kosmetischen Gründen lackiert. Farbunterschiede sind aber nicht auszumachen. Der 911 hatte vor längerer Zeit einen kleinen Blechschaden; dabei wurden der linke Kotflügel und die Frontschürze beschädigt. Der Schaden wurde fachgerecht im Porsche-Zentrum behoben. Die breiten hinteren Kotflügel, die für Steinschläge prädestiniert sind, werden durch eine transparente Folie geschützt.

Lackmängel sind kaum vorhanden, nur im unteren Bereich der Radhauskanten hinter den Vorderrädern ist der Decklack beschädigt, die Grundierung ist aber noch intakt. Ein weiterer Kratzer ist auf der Unterseite der Frontschürze zu verzeichnen. Beides kann in der Galerie eingesehen werden. Rost hat dieser 993 nicht, selbst die anfälligen A-Säulen wurden beim Tausch der Windschutzscheibe inspiziert und für gut befunden.

Der 993 steht auf den originalen 18”-Felgen, die sich nur durch das 4S-Emblem auf den Nabenkappen von denen des Turbos unterscheiden. Bereift sind die Felgen mit Reifen des Typs Pirelli PZero Rosso aus dem Jahr 2017, die noch über sehr viel Restprofil verfügen. Die Dimension der Reifen unterscheidet sich an beiden Achsen; die Räder der Vorderachse tragen 225/40 ZR18 und die Räder der Hinterachse 285/30 ZR18. Die Felgen sind in sehr guter Verfassung, nur eine Felge hat einen etwa zwei Zentimeter langen Kratzer auf einer Speiche (Galeriefoto vorhanden).

Das Interieur ist analog zur Karosserie in exzellentem Zustand. Auch hier hat sich der Erstbesitzer für zeitlose Ästhetik entschieden; die Innenausstattung in Schwarz harmoniert gut mit dem silbernen Äußeren. Die Sitze wurden in aufpreispflichtigen Raffleder geordert und sind beheizbar. Die nur leicht patinierten Sitze haben nur eine Stelle an der vorderen linken Kante der Sitzfläche, an der etwas Verschleiß zu sehen ist; der Rest ist tadellos.

Auch das klassische Elfer-Armaturenbrett mit den charakteristischen fünf Rundinstrumenten, Schalter und Teppiche sind frei von Makeln. Defekte sind keine zu vermelden, auch die Klimaanlage kühlt wie vorgesehen. Das Radio wurde schon vor langer Zeit durch ein Becker Traffic Pro mit Navigation speziell für Porsche (mit Porsche-Schriftzug auf dem Display nach dem Einschalten; CDs mit Kartendaten sind dabei) ersetzt. Als zeitgenössisches Zubehör ist weiterhin ein Handy-Halter mit passendem Nokia-Telefon verbaut.

Die Technik ist in einwandfreiem Zustand. Auch die Schwachstelle der 993, Öl-Inkontinenz, ist bei diesem Exemplar laut Verkäufer nicht vorhanden. Neben dem regelmäßigen Service wurden zuletzt alle Federbeine durch solche von Bilstein ersetzt (Modell? ABE?) und die Reifen erneuert. Die letzte HU aus dem März 2019 war mängelfrei und gibt keine Hinweise auf etwaige Defekte. Verkauft wird das Fahrzeug mit einer neuen mängelfreien HU und einem frischen Service von einem Porsche-Spezialisten.

Der Wagen ist lückenlos scheckheftgepflegt und alle Eintragungen stammen von Porsche-Zentren oder Porsche-Spezialisten. Für alle Arbeiten, die in den Besitzzeitraum des aktuellen Besitzers fallen, sind Rechnungen vorhanden.

Selbst unter den sowieso schon begehrten 993 zählt der 4S zu den beliebtesten Modellen. Allrad und technische Verbesserungen des Turbo gepaart mit dessen muskulöser Karosserie üben Reize aus, den Porsche-Fans nur schwer widerstehen können. Dieser 993 4S ist ein Prachtexemplar seiner Gattung: Ein deutsches Fahrzeug mit geringer Laufleistung und wenigen Vorbesitzern, dem immer die Pflege und Wartung zugutekam, um ihn in sehr gutem Zustand zu erhalten.

M-Codes:

  • M139 SITZHEIZUNG LINKS, REGELBAR
  • M340 SITZHEIZUNG RECHTS, REGELBAR
  • M567 WINDSCHUTZSCHEIBE MIT VERLAUFEND EINGEFAERBTEM OBEREN BEREICH
  • M601 LITRONIC-HAUPTSCHEINWERFER
  • M602 3. BREMSLEUCHTE, COUPE IN DACHBLENDE, TARGA UND CABRIOLET ALS BUEGEL
  • M650 ELEKTRISCHES SCHIEBEDACH
  • M686 RADIO „PORSCHE CDR-21“ RDW
  • M939 SITZBEZUEGE HINTEN, RAFFLEDER
  • M982 SITZBEZUEGE VORNE, RAFFLEDER/ LEDER/ LEDER
Weiterlesen

Fahrzeugdaten

Baujahr: 1997
Erstzulassung: April 1997
Modell: 993 Carrera 4S
Karosserie: Coupé
Baureihe: 993
Laufleistung: 122490 km
Leistung: 286 PS
Hubraum: 3,6 Liter
Lenkung: links
Getriebe: Manuell
Antrieb: Allradantrieb
Kraftstoff: Benzin
Ausstattung: Schiebedach ABS Airbag Servolenkung Navigationssystem Klimaanlage
Innenfarbe: Schwarz
Innenmaterial: Leder
Außenfarbe: Silber
Hersteller Farbbezeichnung (außen): Arktissilber 92U
HU gültig bis: April 2023
Neu / gebraucht: Gebrauchtwagen
Fahrbereit: ja
Zugelassen: ja
Land der Erstauslieferung: Deutschland
Anzahl Fahrzeughalter: 2

Mehr zum Thema

Elferspot Magazin Porsche 993

Elferspot Empfehlung

Ähnliche Fahrzeuge

Merkliste

Fahrzeug merken