Weiter einkaufen
Porsche Pflege – Lernen von den Profis

Porsche Pflege – Lernen von den Profis

01.07.2021 / Von Markus Klimesch

Zugegeben, mich intensiv mit der Materie Autopflege auseinanderzusetzen stand nicht sehr weit oben auf meiner durchaus gut gefüllten Freizeit-Prioritätenliste. Ich hatte zu diesem Thema einen sehr pragmatischen und wie sich nun herausstellte, auch einen sehr semi-professionellen Zugang. Einen oder gar mehrere Kübel lauwarmes Wasser mit ein paar Spritzern Feinwaschmitteln aufgepeppt und einige alte Handtücher. Genau so sah bisher meine Grundausstattung für einen Autowasch-Samstag aus. Politur? Nein, viel zu aufwändig. „Glänzt auch so“, dachte ich mir. Wachs? Hatte ich immer wieder in Verwendung als ich noch Haare auf dem Kopf hatte. Aber warum sollte ich sowas auf mein Auto schmieren? Immerhin, wenn es wirklich viel Schmutz zu beseitigen gab, kam auch mal der Hochdruckreiniger zum Einsatz.

Ein Autopflege-Amateur bei den Profis

Glücklicherweise hat sich über mein Netzwerk ein spannendes Projekt ergeben, welches mein Autopflege Know-how schlagartig vervielfältigen sollte. Ich wurde im Namen von Elferspot von Swissvax Germany zu einem Porsche Detailing-Tag eingeladen. Wortwörtlich eingeladen, ich musste nämlich nichts dafür bezahlen. „Wenn du uns gut findest, dann kannst du ja für eure Leser im Elferspot Magazin einen Bericht darüber schreiben“, so lautete der Deal mit dem Swissvax Germany Chef Curt Bloss. Quasi ein kostenfreier Lokalaugenschein für einen Autopflege-Amateur. Einen Tag lang durfte ich den Profis durch meine Kamera zusehen, wie sie unserem neu angeschafften 2012er Cognac braunen Porsche 991 Carrera 4S eine wohltuende Wellnesskur verpassten. Einen ganzen Arbeitstag lang wurde es mir ermöglicht, Menschen bei dem mit ganz viel Liebe ausgeführten Handwerk zuzusehen. Bei manchen blöden Fragen erntete ich jedoch einen schiefen Blick vom eigentlichen Chef des Hauses, von Barney dem Labrador.

Barney bewacht einen wunderschönen 964 Carrera RS in der Farbe Sternrubin.

Willkommene Abwechslung

Da mein Arbeitsalltag sehr digital geprägt ist, war der Besuch bei Swisswax Germany eine höchst willkommene Abwechslung. Und gleichzeitig auch eine Inspiration zukünftig wieder selber mehr analog zu arbeiten. Da bietet sich eine professionelle Autopflege per Hand perfekt an.

Autowaschen hat meiner Meinung nach per se etwas sehr Erfüllendes.

Man sieht das Ergebnis der schweisstreibenden Handarbeit unmittelbar und im Idealfall glänzend vor sich. Hat eigentlich schon jemand berechnet, wieviele Kalorien man bei einer ordentlichen Autowäsche per Hand verbrennt? Ich frage für den Bruder meiner Schwester.

Alles begann am Küchentisch

Zurück zu Swissvax. Wer oder was ist das eigentlich? Den meisten Lesern ist der Name sicherlich ein Begriff. Swissvax ist in der Automobilpflege eine starke internationale Marke des Premium- und Luxussegments.

Das Schweizer Unternehmen mit weltweiten Standorten bietet mittlerweile ein komplettes Pflegesystem für Automobile und Yachten. Der Slogan von Swissvax „Care for your dream“ könnte passender nicht sein. Das Sortiment besteht aus Wasch-, Reinigungs-, Pflege- und Versiegelungskomponenten. Entstanden ist das erste und nun auch bekannteste Produkt von Swissvax ursprünglich am Küchentisch der Familie. Die alte Drogerie „Anwander“ in Zürich war sowohl das Labor als auch die Produktionsstätte für die ersten Dosen Carnaubawachs für Automobile und Boote, die ursprünglich nur für den persönlichen Gebrauch des Grossvaters und Firmengründers Hans Anwander hergestellt wurden.

Was macht Swissvax besonders?

Diese Produkte werden auch heute noch in der Wachsmanufaktur ausschliesslich von Hand gefertigt und Dose für Dose abgefüllt. Die hochwertigen und sehr speziellen Rezepturen lassen eine industrielle Fertigung nicht zu. Aber was macht das Wachs von Swissvax so besonders und auch so teuer?

Ich konnte erfahren, dass im Unterschied zu herkömmlichen Polituren Swissvax-Wachse keine Schleifmittel enthalten.

Daher können diese Wachse auf sämtlichen Lackierungen angewendet werden: Auf modernen Lacksystemen auf Wasserbasis, auf sogenannten Nanolacken und sogar auf alten Nitrolacken. Die Wachse sind mühelos und angenehm anzuwenden und hinterlassen keine weissen Rückstände auf Gummis oder an Kanten. Und darüberhinaus kann ich berichten: Sie riechen unfassbar gut.

Nach dem Auftragen vom Wachs wird mit einem Mikrofasertuch nachbehandelt.

Was ist Carnauba?

Carnauba ist das härteste, reinste, transparenteste und auch das teuerste Naturwachs der Welt. Es wird von den Blattoberseiten der brasilianischen Fächerpalme „Copernica prunifera“ gewonnen und nach Farbe und Klarheit klassiert. Die höchste Qualität wird als rares Grade One Carnauba eingestuft. Dieses Grade One wird übrigens für die Herstellung der Swissvax-Wachse verwendet. Ich habe mir von den Profis erklären lassen, dass der Glanzgrad steigt, je mehr Carnauba in einer Rezeptur steckt. Während herkömmliche Autowachse gerade mal 3% bis 5% Carnaubawachsanteil aufweisen, enthalten Swissvax-Rezepturen mit 30% bis 76 Vol.% eine der höchsten auf dem Markt verfügbaren Konzentrationen.

Carnauba ist das härteste, reinste, transparenteste und auch das teuerste Naturwachs der Welt.

Fruchtöle machen den Unterschied

Ganz wesentlich von den herkömmlichen Polituren unterscheiden sich die Wachse aus dem Hause Swissvax durch die Anreicherung mit öligen Extrakten von Passionsfrüchten, Orangen, Avocados und Vanille. Diese optimierte Rezeptur gibt der Lackierung den verlorengegangenen Tiefenglanz zurück und lässt nicht wie bei anderen Produkten die unteren Lackschichten trockener und trockener werden. Ein mit Swissvax gepflegter Lack lässt diesen einzigartigen „Wet-Look“ entstehen. Und genau das ist es, was die Enthusiasten und Sammler weltweit begeistert. So auch mich. Das Ergebnis ist wirklich beeindruckend. Noch mehr beeindruckt hat mich die sehr leichte und unkomplizierte Anwendung. Das in der Hand angewärmte Wachs wird gleich auch mit den Händen auf den Lack aufgetragen und danach mit einem speziellen Mikrofaser Flauschtuch nachbehandelt. Genau diese Nachbehandlung ist sehr einfach und erfordert kein anstrengendes Polieren.

Mein glänzendes Fazit

Jemanden so Unbedarften wie mich beim Thema Autopflege zu begeistern ist wohl nicht schwer. Dass ich aber so beeindruckt von diesem Tag die Rückreise antreten durfte, hatte ich nicht erwartet. An der Stelle muss ich auch noch lobende Worte für Daniela Friedl vom Swissvax Germany Team loswerden. Dani hat sich um mich und im Speziellen um unseren Carrera bestens gekümmert. (Und dazwischen auch noch ihren lieben Hund Barney versorgt.)

Die Produkte, deren Nutzen, Anwendung und Qualität wurden von Daniela und dem Swissvax Germany Team unaufgeregt, geduldig und äußerst kompetent erklärt.

Man merkte bei jedem Handgriff, dass hier Erfahrung und Routine mit Freude an der Arbeit zusammentrifft. Ein ungeplantes Ergebnis dieses Besuches ist es, dass wir nun zwei unterschiedliche Starter-Sets von Swissvax in unserem Webshop anbieten. Da wir bei uns im Shop generell nur Produkte anbieten, die wir selber nutzen, passt das hervorragend in unser Sortiment. Eingedeckt mit den wichtigsten Swissvax Produkten freue ich mich nun auf den ersten Autopflege-Samstag. Ich werde sicher immer wieder mal auf meinem privaten Instagram Account darüber berichten. Abschließend bleibt die Frage: Bin ich jetzt schon ein Influencer?

Das Zuffenhausen Discovery Kit

Hier noch weitere Impressionen von meinem Tag bei Swissvax Germany:

Mehr über Swissvax kannst du hier erfahren: Swissvax Germany
Fotos: Markus Klimesch für Elferspot, All rights reserved.

Elferspot Magazin

Du hast dein Artikellimit für diesen Monat erreicht.

Werde jetzt Elferspot Mitglied für unlimitierten Zugang zum Elferspot Magazin und sichere dir viele weitere Vorteile!

  • Kostenlos. Keine Verpflichtungen oder Kosten
  • Unlimitierter Zugang zum Elferspot Magazin
  • Spare 10%% auf alle Elferspot Textilprodukte bei deinem ersten Einkauf im Elferspot-Shop
  • Eigene Merkliste für deine Lieblingsfahrzeuge
  • Wir helfen dir bei der Suche nach dem perfekten Traumfahrzeug: Neue Fahrzeuge sofort in deine Mailbox

oder

Bereits registriert?
Jetzt anmelden

Ähnliche Fahrzeuge