Porsche Club Francorchamps Days 13./14. April 2024

Porsche Club Francorchamps Days 13./14. April 2024

Spa-Francorchamps ist allen Motorsportfans auf der Welt ein Begriff. Die dortige Rennstrecke ist ein Geburtsort für viele Heldengeschichten, wie zum Beispiel das legendäre Manöver von Mika Häkkinen gegen Michael Schumacher 2000. Der Grand-Prix-Kurs von Spa zählt zu den anspruchsvollsten der Welt und ist auch 2024 wieder Austragungsort der Porsche Club Francorchamps Days (PCF Days) am 13. und 14. April.

Seit 2001 sind die Porsche Club Francorchamps Days ein Fixtermin

Erlebe die pure Faszination des Motorsports mit dem Porsche Club Francorchamps Days! Dieses exklusive Event bietet Porsche-Enthusiasten die Möglichkeit, den weltberühmten Circuit de Spa-Francorchamps in vollen Zügen zu genießen. Der 1994 gegründete Porsche Club Francorchamps heißt dieses Jahr zum 22. mal die Porschewelt willkommen in Belgien. Seit 2001 findet dort dieses Fahrevent der Extraklasse statt.

Porsche Club Francorchamps Days 2023 Plakat

Zwei- bis dreitausend Sportwagen made in Zuffenhausen pilgern jedes Jahr für die PCF Days an die Formel-1-Strecke nach Spa.

Ein ganzes Wochenende lang ist die laut Veranstalter schönste Rennstrecke der Welt dann fest in Porsche-Hand. Denn zwei- bis dreitausend Sportwagen made in Zuffenhausen pilgern jedes Jahr für die PCF Days an die Formel-1-Strecke nach Spa. Das reichhaltige Rahmenprogramm bietet alles, was das Herz eines Porschefans begehrt. Es reicht von jeder Menge On-Track-Action, über eine Rally durch die Ardennen bis hin zur traditionellen Porsche-Parade Sonntagmittag.

Während der Fahrpausen lohnt sich ein Blick ins Fahrerlager. Verschiedene Aussteller präsentieren dort passende Produkte rund um den geliebten Sportwagen aus Zuffenhausen. Sonderausstellungen rund machen das Rahmenprogramm kurzweilig. Auch die Kleinsten können die besten Rundenzeiten im Simulator ausfahren. Natürlich gibt es auch ein exklusives Abendprogramm mit Barbecue und Bar. Hier kommt die ganze Familie auf ihre Kosten! Über 10.000 Besucher werden erwartet.

Das Programm der Porsche Club Francorchamps Days (PCF Days)

Teilnehmer der PCF Days haben eine ganze Reihe unterschiedlicher Fahrevents zur Auswahl. Dabei gibt es drei Kategorien. Family & Parade, Rally und die Saturday & Sunday Series. Die Family & Parade Tickets bieten dabei die Möglichkeit, bei der Porsche-Parade-Runde teilzunehmen und – Instruktor-geführt – Rennstreckenluft zu schnuppern. Ganz egal, ob im F-Modell, oder im brandneuen 992 Cup, hier dürfen alle Rennstreckenneulinge drei Runden auf dem Grand Prix Kurs drehen.

Porschefahrer, die lieber die wunderschönen Nebenstraßen der Ardennen unter die Räder nehmen wollen, sind bei der Rally richtig aufgehoben. Am Samstag geht es ab 8:15 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück aller Teilnehmer los. Nach einem kurzen Briefing startet das Rally-Teilnehmerfeld um 9 Uhr auf die erste Etappe. Ausgestattet mit einem liebevoll ausgearbeiteten Roadbook und einer speziellen Souvenir-Plakette geht es bis zum Mittagessen auf eine ausgedehnte Ardennentour.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nach einer anderthalbstündigen Mittagspause mit kaltem und warmem Buffet geht es auf die zweite Etappe. Diese bietet bis 16 Uhr nochmal spannende Straßen und tolle Ausblicke, bevor am Spätnachmittag die Sieger der Rally gekürt werden. Als Bonbon berechtigt die Teilnahme an der Rally übrigens auch zur Fahrt bei der Porsche-Parade auf der legendären „Ardennen-Achterbahn“. Zwei Überraschungen der Veranstalter warten noch auf Genehmigung. Nur so viel: Auch abseits des Asphalts könnte es zur Sache gehen.

Auch Hobby-Rennfahrer und Trackday-Enthusiasten kommen bei den PCF Days voll auf ihre Kosten

Für alle, die es richtig schnell mögen, hat der Porsche Club Francorchamps natürlich auch die passenden Pakete. Wer erstmals seinen Porsche im Höchsttempo durch Eau Rouge und Blanchimont scheuchen möchte, ist in der Discovery & Classic Series richtig aufgehoben. Die täglichen drei Durchgänge „freies Fahren“ ermöglichen jeweils zwei Stunden Fahrzeit pro Tag. Neben Porsche 911 und co sind auch Taycan und Panamera zur Teilnahme zugelassen. Straßenreifen sind für alle Pflicht. Doch Obacht: Die Anzahl der Tickets sind streng begrenzt. Ein Tagesticket kostet 625,- Euro, für beide Tage 1.220,- Euro, jeweils mit Paddock-Zugang, Willkommens-Paket, Speisen und Getränken.

Erfahrene Rennstreckenfahrer, denen zwei Stunden Fahrzeit nicht reichen, sollten zur Sport Series greifen. Hier sind ausschließlich straßenbereifte Sportwagen auf der Strecke zugelassen. Die drei Runs pro Tag dauern je eine Stunde. Ausreichend Zeit also, um ausgiebig an der Linie zu arbeiten und in sicherer Umgebung den eigenen Porsche Sportwagen besser kennenzulernen. Deshalb ist diese Gruppe für fortgeschrittene Sportfahrer geeignet. Ein Tag kostet 945,- Euro, beide im Paket 1.790,- Euro.

Sogar historische Rennfahrzeuge gibt es bei den PCF-Days zu sehen

Auch für absolute Rennstrecken-Kenner und -Könner wird bei den PCF-Days das richtige Paket geboten. In der Expert Series sind nur Fahrzeuge mit Rennreifen zugelassen. Die Fahrer können in den täglichen drei Stunden Fahrzeit alles aus ihren Maschinen herausholen. Ein absolutes Spektakel, nicht nur für die Fahrer. Schließlich kommen auch viele Rennfahrzeuge unterschiedlichster Epochen dabei auf die Strecke. Solche Bilder vergisst man nicht so schnell… Der Preis gleicht der Sport Series mit 945,- bzw. 1.790,- Euro.

Wichtige Hinweise: Die Lautstärkebegrenzung von 107 dB wird an der Strecke permanent überwacht! Die Preise sind pro Fahrzeug zu verstehen. Zusätzliche Fahrer kosten 175,- Euro pro Tag oder 295,- Euro für beide Tage im Paket. All-you-can-eat-Buffets mit Getränken und Blick auf die Start-Ziel-Linie sind jeweils im Preis inklusive. Boxenplätze sind gesondert zu mieten.

Die Porsche Club Francorchamps Days sind ein unvergessliches Erlebnis

Übrigens können auch exklusive Rennstrecken-Erlebnisse auf dem Beifahrersitz gebucht werden. Wer schon immer mal in einem Porsche 911 GT3 Cup um die Strecke pilotiert werden wollte, kommt bei den PCF Days voll auf seine Kosten. Für 400,- Euro dürft ihr einem Rennfahrer in seinem Arbeitsgerät über die Schulter gucken. Für 80,- Euro erlebt ihr drei Runden elektrische Beschleunigung im Taycan Turbo S. Drei Runden im Cayman GT4 und 911 GT3 kosten 249,-/349,- Euro. Die Runden im GT4 RS oder GT3 RS gibt es für 349,- bzw. 369,- Euro. Für 399,- Euro sind sogar Mitfahrten im echten Porsche 911 GT3 Cup Rennfahrzeug möglich.

Kaum einem Club-Event wird in der Porsche-Szene jedes Jahr so entgegengefiebert, wie den PCF Days.

Porschefahrer, aber auch solche, die es noch werden wollen, verleben hier zwei Tage mit reichlich Action auf und neben der Grand-Prix-Strecke von Spa-Francorchamps. Sichert euch jetzt noch Tickets für ein absolutes Jahres-Highlight. Porschefahrer müssen übrigens keinen Eintritt zahlen und dürfen im Inneren der Rennstrecke parken. Alle anderen Zuschauer ab 16 Jahren zahlen 17,- Euro für das Tagesticket.

TicketSamstagSonntagbeide Tage
Zuschauer17,- Euro17,- Euro
Sunday Parade30,- Euro
Saturday Family Run195,- Euro
Rally-Fahrer275,- Euro
Rally-Beifahrer75,- Euro
(<12 Jahre: 40,- Euro)
Discovery & Classic Series625,- Euro625,- Euro1.220,- Euro
Sport Series945,- Euro945,- Euro1.790,- Euro
Expert Series945,- Euro945,- Euro1.790,- Euro
zusätzliche Fahrer170,- Euro175,- Euro295,- Euro

© Porsche Club Francorchamps & Vally

Interessiert? Fragen Sie jetzt an!

Events/Touren Anfrage

Interessiert?

Oliver Reimann

Oliver Reimann freut sich auf deine Anfrage und ist dir gerne behilflich.

Du bist bereits elferspot.com Mitglied?

Vielen Dank!

Deine Anfrage wurde versandt.

Teilen

Teile "Porsche Club Francorchamps Days 13./14. April 2024" mit deinen Freunden!

Facebook X (Twitter) Pinterest WhatsApp E-Mail