Porsche 356 B 1600 Super Roadster

Porsche 356 B 1600 Super Roadster

Roadster, 1961

Highlights

  • Erstlack
  • Matching Numbers
  • Unrestauriert

Porsche 356 Roadster, 1961

Unser 356 Super Roadster befindet sich in einem authentischen unrestauriertem Originalzustand, wie man ihn nur noch sehr selten findet. Der Porsche ist ungeschweißt und teilweise noch im Werkslack. Türen und Hauben sind original und entsprechend gestempelt, ebenso die originalen Felgen. Der Motor und das Getriebe sind Matching Numbers. Ausgeliefert wurde der Roadster am 4. November 1960 in der beliebten Farbe aethnablau in der seltenen Super Version mit dem 75 PS starken 1.6l Boxermotor, Liegesitzen und Aschenbecher nach Northbrook, Kansas. Zum Fahrzeug gibt es das originale Bordwerkzeug, den Wagenheber und die Persenning.

BE AUTHENTIC – DRIVE ORIGINALS!

Preis: Auf Anfrage

Deutschland

Karero GmbH & CO KG
Boris-Pasternak-Weg 10a
13156 Berlin
Zum Händler

18 weitere Fahrzeuge von Karero GmbH & CO KG auf elferspot.com. Weitere Fahrzeuge ansehen

Fahrzeug merken
Bitte erwähne Elferspot, wenn du Karero GmbH & CO KG anrufst.
Anrufen

Fahrzeugdaten

Baujahr: 1961
Modellbezeichnung: 356 B 1600 Super Roadster
Karosserie: Roadster
Baureihe: 356
Laufleistung: 62683 mi
Leistung: 75 PS
Hubraum: 1,6 Liter
Lenkung: links
Getriebe: Manuell
Antrieb: Heckantrieb
Kraftstoff: Benzin
Innenfarbe: Grau
Innenmaterial: Kunstleder
Außenfarbe: Blau
Hersteller- Farbbezeichnung (außen): Aetnablau 6003/Reutter 740
Matching Numbers: Ja
Neu/Gebraucht: Gebrauchtwagen
Fahrbereit: Ja
Auslieferungsland: Vereinigte Staaten

Mehr zum Thema

Elferspot Magazin Porsche 356

Interessiert? Kontaktieren Sie den Verkäufer!

Fahrzeug Anfrage

Interessiert?

Sebastian Reimer

Sebastian Reimer von Karero GmbH & CO KG freut sich auf Ihre Anfrage und ist Ihnen gerne behilflich.

Bereits elferspot.com Mitglied? Jetzt einloggen.

Vielen Dank!

Ihre Anfrage wurde an den Anbieter des Fahrzeuges versandt.

Bei Elferspot registrieren

Elferspot Empfehlung

Ähnliche Fahrzeuge

Fahrzeug merken