Porsche 911 Modified

Porsche 911 Modified

Coupé, 1976

Highlights

  • Neuaufbau
  • Mit Liebe zum Detail
  • 3.0 RSR Jägermeister Replica

1976 Porsche 911 3.0 RSR Jägermeister Replica

Basisfahrzeug für diesen zeitgenössischen Neuaufbau war ein 3,0 Carrera aus 1976. Sehr aufwendig mit Liebe zum Detail bei der Restauration zum RSR umgebaut.

Es gibt im Automobilsport kein Modell, das so lange erfolgreich sein konnte wie die Renn-Varianten des Porsche 911 vom Typ Carrera. Tausende Siege haben diese unterschiedlichst motorisierten Sportwagen herausgefahren. Für die Rennsaison 1974 hatte Porsche die Leistung der Sechszylinder-Boxer-Motoren des Carreras durch Hubraumvergrößerung (von 2,7 auf 3 Liter) nochmals gesteigert. Spitze bei 290 km/h. Vom Porsche Carrera RSR wurden 42 Exemplare in 1974 im Porsche-Werk gebaut.

Zu den Fahrzeugen in deiner Merkliste: Merkliste ansehen
Bitte erwähne Elferspot, wenn du DAVID Finest Sports Cars anrufst.
Anrufen

Das Fahrzeug im Detail

Einer davon wurde von Jägermeister im März 1974 für 79.979,98 DM gekauft. Fahrer dieses Wagens war Eckhard Schimpf; lediglich bei Langstreckenrennen, in denen Fahrwechsel vorgeschrieben war, saßen auch andere Piloten hinter dem Lenkrad. Eckhard Schimpf bestritt mit diesem Wagen 84 Rennen in den Jahren 1974, 1975, 1976, 1977 und 1978. Er war bei zahlreichen Bergrennen und auf nahezu allen deutschen Rundstrecken am Start. Ebenso bei vielen Läufen zur Europa-Bergmeisterschaft in Italien, Spanien, Frankreich, Österreich, Schweiz.

1976 war Schimpf zusammen mit Edgar Dören Kategorie-Sieger und Siebter im Gesamtklassement beim 1000-Kilometer-Rennen auf dem Nürburgring.

Der Porsche Carrera RSR wurde 1979 nach München verkauft verkauft, ging 1980 nach Hongkong und landete 1983 in Kalifornien. Von dort wurde dieser besondere Porsche Carrera RSR 2015 zurückerworben.

Ein weiterer Porsche Carrera RSR wurde in Jägermeister-Farbe 1975 vom Team Kremer in Köln in der Deutschen Rennsport-Meisterschaft eingesetzt. Fahrer war Helmut Kelleners. Mit Hans Heyer zusammen errang er in dem Kremer-RSR den GT-Sieg beim 1000-Kilometer-Rennen auf dem Nürburgring 1975 (Rang 8 der Gesamtwertung). Auch Willi Bartels fuhr 1974 bis 1977 einen Jägermeister-Carrera RSR. 1976 wurde er damit Bergeuropameister.

Weitere Informationen auf Anfrage.

Wir bitten um vorherige Kontaktaufnahme, um einen individuellen Beratungs- und Besichtigungstermin zu vereinbaren.
Für weitergehende Fragen steht Ihnen das Team von DAVID Finest Sports Cars gerne zur Verfügung! Das Fahrzeug wird im Kundenauftrag angeboten. Die oben aufgeführte Ausstattungsliste dient lediglich der allgemeinen Identifizierung des Fahrzeuges und stellt keine zugesicherte Eigenschaft im kaufrechtlichen Sinne dar. Sie wird somit nicht Vertragsgegenstand und muss im Einzelnen vor Kaufvertragsabschluss von jedem Interessenten vor Ort am Fahrzeug kontrolliert werden. Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten.

Weiterlesen

Fahrzeugdaten

Baujahr: 1976
Erstzulassung: September 1976
Modell: 911 Modified
Karosserie: Coupé
Baureihe: 911 Backdate/Modified
Laufleistung: 5574 km
Leistung: 220 PS
Hubraum: 3,0 Liter
Lenkung: links
Getriebe: Manuell
Antrieb: Heckantrieb
Kraftstoff: Benzin
Innenfarbe: Schwarz
Innenmaterial: Leder
Außenfarbe: Orange
Zustand: Unfallfrei
Neu / gebraucht: Gebrauchtwagen
Fahrbereit: ja
Land der Erstauslieferung: Deutschland
Fahrzeugstandort: DEDeutschland

Mehr zum Thema

Elferspot Magazin
Fahrzeug importieren?

Elferspot Empfehlung

Ähnliche Fahrzeuge

{{cartCount}}

Warenkorb

Weiter einkaufen

Merkliste

Merkliste bearbeiten

Verkauft

{{item.title}}

Nicht mehr verfügbar

Noch keine Fahrzeuge in der Merkliste

Teilen

Teile "Porsche 911 Modified" mit deinen Freunden!

Facebook X (Twitter) Pinterest WhatsApp E-Mail