Weiter einkaufen
Porsche 356 A 1600 Speedster

Porsche 356 A 1600 Speedster

Roadster, 1957

Highlights

  • Sehr aufwendig restauriert
  • Matching Numbers
  • Sehr gut dokumentiert

Im Herbst 1954 erscheint auf Anraten vom Porsche Importeur der USA, Max Hoffman, der 356 Speedster.

Ein einfach ausgestattetes, offenes Fahrzeug mit einer sportlichen und aerodynamischen Karosserie. Der Speedster ist in erster Linie für den US-Markt konzipiert und wird zum Preis von 2.995 US-$ angeboten.

Aus dem „günstigen“ 356-Sparmodell wird innerhalb kurzer Zeit ein echter Verkaufsschlager. Bis heute ist er neben dem 550 Spyder die Porsche Ikone der 50er Jahre. Die Speedster begeisterte seine Kundschaft sowohl im Alltag als auch an den Wochenenden als Sportwagen bei zahlreichen Sportveranstaltungen.

Verkauft

Deutschland

Axel Schuette Fine Cars e. K.
Rudolf-Diesel-Straße 3-9
33813 Oerlinghausen
Zum Händler

2 weitere Fahrzeuge von Axel Schuette Fine Cars e. K. auf elferspot.com. Weitere Fahrzeuge ansehen

Bitte erwähne Elferspot, wenn du Axel Schuette Fine Cars e. K. anrufst.
Anrufen

Das Fahrzeug im Detail

Am 17.05.1957 wird die Fahrgestellnummer 83341 an seinen Erstbesitzer, James E. Ross, in die Schweiz ausgeliefert. Mr. Ross ist Soldat in der US-Army und war damals in der Schweiz stationiert. Dieser ließ den Wagen gleich für den US-Markt spezifizieren, um ihn später problemlos in den USA zulassen zu können.

In 2016 kaufte der heutige Eigentümer das Auto als Restaurationsobjekt. Er vergibt den Auftrag für eine aufwendige Komplettrestauration an einen renommierten Restaurationsbetrieb in Europa.

Seit der Restauration wurde der Wagen erst 500 Kilometer gefahren. Alle Arbeiten sind hervorragend fotodokumentiert. Die Fotos geben einen hervorragenden Einblick wie gründlich hier gearbeitet wurde.

Der Eigentümer ließ den Wagen wieder in den Auslieferungszustand versetzen. Das Auto wurde in der Auslieferungsfarbe Weiß lackiert und das Interieur in Kunstleder Schwarz gefertigt.

Der Wagen hat noch seinen ersten originalen 1600er Motor, er ist Matching Numbers. Beide Türen, diverse Verkleidungsbleche als auch die Motorhaube tragen noch die originale Fahrgestellnummer und gehören damit eindeutig zum originalen Fahrzeug.

Zusätzlich zu der Werksdatenkarte gibt es die Auslieferungsbescheinigung der Firma Reutter mit allen Spezifikationen aus dem Reutter Archiv.

Weiterlesen

Fahrzeugdaten

Baujahr: 1957
Modell: 356 A 1600 Speedster
Karosserie: Roadster
Baureihe: 356
Laufleistung: 866 km
Leistung: 60 PS
Hubraum: 1,6 Liter
Lenkung: links
Getriebe: Manuell
Antrieb: Heckantrieb
Kraftstoff: Benzin
Innenfarbe: Schwarz
Innenmaterial: Kunstleder
Außenfarbe: Weiß
Matching Numbers: ja
Zustand: Vollrestauriert
Neu / gebraucht: Gebrauchtwagen
Fahrbereit: ja

Mehr zum Thema

Elferspot Magazin Porsche 356

Elferspot Empfehlung

Ähnliche Fahrzeuge

Merkliste