Weiter einkaufen
Porsche 993 Carrera

Porsche 993 Carrera

Cabriolet, 1997

Highlights

  • Nur 84t km
  • Cabrio
  • Zentralverriegelung, Servolenkung, elektrische Fensterheber, Klimaanlage, ABS und Tempomat.

Puristen bezeichnen den Porsche 993 heutzutage häufig als letzten „echten“ 911er, endete doch mit der Baureihe die Ära der luftgekühlten Boxermotoren im Hause Porsche. Doch der Nachfolger des 964 konnte bei seiner Einführung im Jahre 1993 auch in anderen Qualitäten punkten: Sowohl technisch als auch optisch einer weitgehenden Überarbeitung unterzogen, trat der 911 fortan wesentlich moderner und dynamischer auf, ohne die Essenz seiner Urahnen zu verlieren, und setzte somit neue Maßstäbe im Sportwagensegment. Das komplett neu konstruierte Aluminium-LSA-Fahrwerk vereinte Leichtbau, Stabilität und Agilität und verhalf dem 993 zu mehr Fahrdynamik bei verbessertem Federungskomfort. Auch optisch gelang den Zuffenhausenern mit dem 993 die Symbiose aus Tradition und Moderne: Unverwechselbar als 911 zu erkennen, wurde die klassische Formgebung der Traditionsbaureihe neu interpretiert. Die Stoßfänger waren fortan harmonisch in die Karosserie integriert, welche mit ihren breiteren und flacheren Kotflügeln für einen selbstbewussten, dynamischen Auftritt sorgte. Die Motorenpalette reichte von 272 PS bzw. 286 PS bei den Carrera- und Targa-Modellen bis hin zu 408 PS beim Turbomodell.

Bitte erwähne Elferspot, wenn du Kickdown GmbH anrufst.
Anrufen

Das Fahrzeug im Detail

In dieser Auktion besteht nun die Möglichkeit, ein Porsche 911 Cabrio der Baureihe 993 zu ersteigern. Der Wagen mit der VIN WP0CA2998VS341570 aus dem Baujahr 1997 wurde im Juli 1997 in den Vereinigten Staaten erstzugelassen. Die Historie des Wagens ist durch Rechnungen, TüV-Berichte und Scheckheft-Eintragungen teilweise nachvollziehbar. Das Fahrzeug verfügt laut Verkäuferangaben über matching numbers. Ein Gutachten von November 2018 im Wert von 95.000 € liegt vor. Ein neueres Gutachten gibt es aktuell nicht. Der Porsche hat eine gültige Hauptuntersuchung bis Juni 2023. Dem Porsche liegt ein Schlüssel bei.

„Firnweiß“ bezeichnet Porsche die Außenfarbe des 993 Cabrios. Der Verkäufer vermutet, dass die Karosserie wurde einer kompletten Neulackierung unterzogen wurde, wodurch sich die Lackierung des Porsche in sehr gepflegtem Zustand zeigt. Der Lack hat laut Verkäufer zwei kleinere Mängel, diese können in der Galerie nachvollzogen werden. Der Verkäufer gibt an, dass der Wagen in seinem Besitz unfallfrei ist. Nach dem Import aus den USA wurde der Porsche auf die deutsche Ausführung umgebaut, was den Umbau der Stoßstangen, den Rückbau der dritten Bremsleuchte sowie die Anpassung des Fahrwerks auf den deutschen Standard bedeutet.

Die originalen 17-Zoll Porsche-Alufelgen zeigen sich in gepflegter Erscheinung, und auch den Zustand der Reifen bezeichnet der Verkäufer als gut. Lediglich eines der Porsche Wappen auf einer der Felgen fehlt. Die Bremsen befinden sich den Angaben des Verkäufers nach ebenfalls in guter Verfassung.

 

Das Interieur des 993 mitsamt den üppigen Lederausstattungen ist gänzlich in grau gehalten. Im Innenraum zeigen sich leichte Abnutzungserscheinungen aus den vergangenen Jahren, die sich auf den Schaltknauf des manuellen Getriebes und den Fahrersitz konzentrieren. An den Temperaturreglern und Bedienelementen sind kaum Verschleißerscheinungen sichtbar. In der Armatur des Porsche ist ein nachgerüstetes Radio der Firma Alpine verbaut. Zur weiteren Ausstattung zählen Zentralverriegelung, Servolenkung, elektrische Fensterheber, Klimaanlage, ABS und Tempomat.

 

Auch im 993 ist die Instrumententafel in klassischer Porsche-Manier gehalten, in der fünf Rundinstrumente die relevanten Informationen darstellen. Anhand des Tachometers, welcher sich rechts neben dem mittig angebrachten Drehzahlmesser befindet, lässt sich eine Laufleistung von 52.208 mi ablesen. Das originale MPH-Tachometer wurde bei der Umrüstung auf die EU-Norm gegen ein deutsches KM/H Tachometer ausgetauscht. Das Zählwerk läuft trotz KM Tacho noch auf Meilen, somit ist der Wagen knapp 84.042 km gelaufen. Dieser Kilometerstand ist durch beiliegende Rechnungen, TüV-Berichte und Scheckhefteintragungen nachvollziehbar. Die Instrumente funktionieren den Angaben nach mängelfrei.

 

Im Heck des 993 Coupés ruht der luftgekühlte Sechszylinder Boxermotor, welcher bei einem Hubraum von 3600 cm³ eine maximale Nennleistung von 286 PS hervorruft. Die Kraftübertragung erfolgt mittels manuellem Sechsgang-Schaltgetriebe an die Hinterräder. Den letzten Service hat der Porsche laut Verkäufer erst kürzlich erhalten. Zuletzt wurden bei dem Wagen die Technik überarbeitet. Anstehende Reparaturen sind den Angaben nach nicht bekannt.

Den Zustand des Unterbodens gibt der Verkäufer als gut an. Sie haben hier die Chance ein Porsche Cabrio aus der begehrten 993 Serie zu ersteigern. Der Wagen ist laut Verkäufer in einem sehr gepflegten Zustand. Das manuelle Schaltgetriebe und die besondere Farbkonfiguration machen diesen Porsche 993 zu einem Wagen, den Sie nicht verpassen sollten.

Weiterlesen

Fahrzeugdaten

Baujahr: 1997
Erstzulassung: Juli 1997
Modell: 993 Carrera
Karosserie: Cabriolet
Baureihe: 993
Laufleistung: 84042 km
Leistung: 285 PS
Hubraum: 3,6 Liter
Lenkung: links
Getriebe: Manuell
Antrieb: Heckantrieb
Kraftstoff: Benzin
Ausstattung: ABS Servolenkung Klimaanlage
Innenfarbe: Grau
Innenmaterial: Leder
Außenfarbe: Weiß
Matching Numbers: ja
HU gültig bis: June 2023
Neu / gebraucht: Gebrauchtwagen
Fahrbereit: ja
Zugelassen: ja
Land der Erstauslieferung: Vereinigte Staaten

Mehr zum Thema

Elferspot Magazin

Elferspot Empfehlung

Ähnliche Fahrzeuge

Merkliste

Teilen

Teile "Porsche 993 Carrera" mit deinen Freunden!

Facebook Twitter Pinterest WhatsApp E-Mail