Jetzt Teilnahme am Petrolhead Sunday Trackday gewinnen! Klicke hier!

Mugello Grand Tour – The Drivers Club

Mugello Grand Tour – The Drivers Club

„Echter Luxus ist es, Privatsphäre, Platz und Komfort zu haben, in engem Kontakt mit der Natur zu sein und gleichzeitig neue Dinge zu entdecken.“ Diese Worte stammen von Matteo Morichini, dem Gründer von The Drivers Club. Und nach genau diesem Mantra hat er seine neue Mugello Grand Tour zusammengestellt.

Die Mugello Grand Tour führt Sie über ehemalige Rennstrecken und durch die Heimat des Chianti

Die Toskana zählt zu den bekanntesten Weinanbau-Regionen Italiens. Neben dem Chianti ist sie natürlich berühmt für ihre Zypressen-Alleen. Jährlich ziehen das mediterrane Klima und die historischen Städte wie Pisa und Florenz Millionen Touristen in die Region.

Doch auch für Autoliebhaber bietet sie ein echtes Eldorado. Schließlich wurde in der Region um Mugello eines der ersten großen Straßenrennen überhaupt ausgetragen. Schon 1920 fuhren die ersten Sportwagen klangvoller Marken wie Alfa Romeo auf dem heute als Antico Circuito Stradale bekannten Rundkurs um die Wette. Bis 1968 war der Kurs sogar Teil des Rennkalenders der Sportwagen-Weltmeisterschaft.

Matteo Morichini, Gründer von The Drivers Club bietet nun Tagestouren der Extraklasse über diese historisch bedeutsamen Straßen der Toskana. Die eigens kuratierte Route der Mugello Grand Tour führt zu großen Teilen über die historische Rennstrecke von Fiesole aus über den 903 Meter hohen Futapass im Apennin. Dieser Pass war auch Teil der weltberühmten Mille Miglia.

The Drivers Clubs Mugello Grand Tour ist landschaftlich und kulinarisch ein echtes Filetstück

Voller Dramatik und Geschichte schlängelt sich die 150 bis 200 Kilometer lange Route durch unberührte Landschaften, zypressengesäumte Straßen und weitläufige Panoramakurven. Das Mittagessen wird in einem jahrhundertealten Bauernhof serviert. Außerdem im Programm: Besuche von Kulturdenkmälern und Villen mit Michelangelo-Fassaden. Diese bereichern die ohnehin schon majestätische und oft verkehrsfreie Fahrt um zeitlose, klassisch italienische Schönheit.

Wir ermöglichen unseren Gästen, einen endlosen Strom überraschender Destinationen zu erkunden – in ihrem ganz eigenen Tempo, unterstützt durch unsere speziell designten Roadbooks.

Matteo Morichini, The Drivers Club Gründer

Die Mugello Grand Tour beinhaltet eine Übernachtung in der Belmond Villa San Michele in Fiesole, das traditionell toskanische Mittagessen, ein Gourmet-Abendessen, eine vorgeplante Route und ein Drivers Kit. Wer möchte, kann bei entsprechender Verfügbarkeit auch eine Fahrt auf dem aktuellen Autodromo del Mugello hinzubuchen. So können Sie den Stars aus Formel 1 oder Motorrad-WM nacheifern. (Preise auf Anfrage)

Auf Wunsch stehen klassische oder moderne Porsche 911 zur Wahl

Als besonderen Service stellt The Drivers Club auf Wunsch auch den passenden fahrbaren Untersatz. Wer nicht im eigenen Porsche 911 anreisen möchte, dem organisiert das Team von Matteo Morichini den passenden klassischen oder modernen Elfer.

© Titelbild: Thomas Fabian

Termin und Fakten:

  • 1 Tag (1 Übernachtung)
  • 150 / 200 km + optional Rennstreckenfahrt auf dem Mugello Circuit (Preis auf Anfrage)
  • 08.06.2024 & 28.09.2024

Preis pro Crew (2 Personen, 1 Auto):

2.800,- Euro exkl. MwSt.

Inklusive:

  • eine Übernachtung in der Belmond Villa San Michele
  • traditionell toskanisches Mittagsessen auf einer über hundert Jahre alten Farm
  • Gourmet-Dinner
  • Drivers Kit mit
    • zwei Base-Caps
    • einem Paar Fahrerhandschuhe

Optional (Preis auf Anfrage):

  • Klassischer oder moderner Porsche 911
  • Fahrt auf dem Mugello Circuit

Organisation:

The Drivers Club

Interessiert? Fragen Sie jetzt an!

Events/Touren Anfrage

Interessiert?

The Drivers Club's Team freut sich auf deine Anfrage und ist dir gerne behilflich.

Du bist bereits elferspot.com Mitglied?

Vielen Dank!

Deine Anfrage wurde versandt.

Teilen

Teile "Mugello Grand Tour – The Drivers Club" mit deinen Freunden!

Facebook X (Twitter) Pinterest WhatsApp E-Mail