Porsche 944 S2 Coupé

Porsche 944 S2 Coupé

Coupé, 1989

Highlights

  • Elektrische Fensterheber
  • Zahnriemen neu
  • Deutsche Erstauslieferung

Er war zu seiner Zeit der drehmomentstärkste 3-Liter-Sauger, sein Drehmoment von 280 Nm erreichten weder BMW 730i, noch ein Mercedes 300 SL. Die Rede ist vom Porsche 944 S2: 1988 eingeführt, also sechs Jahre nach Markteinführung des normalen 944, schätzen Kenner den Nachfolger des 944 S noch heute als Meister der Harmonielehre. Damals wie heute sind Vierzylinder Reihenmotoren mit solch maßkrugformiger Zylinderbohrung eher die Ausnahme als die Regel. Die Transaxle-Bauweise sorgt für eine nahezu perfekt ausgeglichenen Gewichtsverteilung von 48:52 (Front:Heck). Auch das Karosseriedesign kam bei der Kundschaft gut an: Der neue Frontmotor-Porsche brach damals sämtliche hauseigenen Verkaufsrekorde.

Zu den Fahrzeugen in deiner Merkliste: Merkliste ansehen
Bitte erwähne Elferspot, wenn du Kickdown GmbH anrufst.
Anrufen

Das Fahrzeug im Detail

Allgemeines zum Fahrzeug:
Bei dem in dieser Auktion zur Versteigerung freigegebenen Porsche 944 S2 Coupé handelt es sich um ein Transaxle-Coupé aus dem Baujahr 1989, welches im April desselben Jahres das erste Mal in Deutschland zum Verkehr zugelassen wurde. Dieser Porsche stammt laut Aussagen des Verkäufers aus 3.Hand und besticht durch seinen scheckheftgepflegten Zustand – eine Historie zum Wagen kann somit nachvollzogen werden. Von den sogenannten Matching Numbers wird ausgegangen. Der Verkäufer lässt erwähnen, dass er den Porsche beim Verkauf innerhalb Deutschlands mit neuer HU sowie AU und H-Zulassung übergeben wird. Weiters erwähnenswert ist, dass dieser 944 im Rahmen einer Wiederbelebung nach langer Standzeit mit einer Investition von ca. 6.800 € wieder auf die Straße gebracht wurde.

Exterieur Farbe/Lack/Karosserie:
“Steingrau-Metallic” nennt sich die Außenfarbe des 944 S2 Coupés – Ungereimtheiten im nachlackierten Lackbild sind dem momentanen Halter zufolge nur kleine zu nennen. Die Stoßstange hat vorne links einen Kratzer, die rechte Tür im Leistenbereich trägt Lackunterwanderung und das Dach hat laut Verkäufer kleinere Dellen. Beschädigungen an den großen Glasscheiben des 944 S2 Coupés sind offensichtlich nicht aufzuzählen. Im Großen und Ganzen ist dem Äußeren des Transaxle-Sportlers ein gutes Erscheinungsbild zuzusprechen. Für mehr Details, schauen Sie sich bitte die weiteren Fotos und Videos an.

Exterieur Felgen/Bremsen/Fahrwerk:
Erst kürzlich wurden die Reifen des Wagens erneuert – die Reifen sind auf originalen silbernen 7-Speichen Porsche-Felgen montiert. Die Felgen haben Spuren von Bordsteinkratzern. Weder im Bereich der Bremsanlage, noch im Bereich des Fahrwerks sind laut Angaben des Verkäufers grobe Defizite zu nennen. Kürzlich fand eine Erneuerung der vorderen Bremsen statt.

Interieur:
Von Teilledersitze mit zeitgenössischem Stoffmuster in der Sitzmittelbahn wird man begrüßt, sobald man die Türen des 944 S2 Coupés öffnet. Das 4-Speichen Lederlenkrad, der Schaltknauf sowie die Türtafeln sind beledert und präsentieren sich ebenso wie die Sitze in guter Verfassung. Zur Ausstattung dieses Porsche zählen neben den Teilledersitzen mit “Multicolor” Stoffmittelbahn unter anderem elektrische Außenspiegel, elektrische Fensterheber und ein zeitgenössisches Kassettenradio. Grobe Beschädigungen oder gar Fehlteile können im Interieur des 944 nicht moniert werden. Der Verkäufer gibt an, dass das Radiodisplay bei kalten Wetter Pixelfehler hat und dass beim Gebläse Stufe 1 und 2 nicht funktionieren. Um sich einen genaueren Überblick bezüglich des Interieurs und dessen Ausstattungsmerkmale zu verschaffen, verweisen wir auf die vielsagende Bilderreihe zum Porsche.

Laufleistung:
128.358 Kilometer sind dem 6-stelligen Tachometer dieses Transaxle-Sportlers zu entnehmen: Aufgrund eines vorliegenden Scheckheftes, welches sich laut Aussagen des Verkäufers auch gepflegt zeigt, kann die Laufleistung des Porsche nachgewiesen werden.

Motor:
Beide Zahnriemen, der Keilriemen sowie die Wasserpumpe und der Zahnriemenspanner wurden dem wassergekühlten 3,0-Liter Reihenvierzylinder neu spendiert. Der Motor leistet 211 PS und die Kraft wird über ein manuelles 5-Gang Schaltgetriebe an die Hinterräder weitergeleitet. Eine große Wartung wurde bei Kilometerstand 127.813 im September 2022 vollzogen.

Unterboden:
Gemäß der Gesamtlaufleistung und des Fahrzeugalters zeigt der Unterboden dieses 944 S2 eine gesunde Substanz. Ein Porsche 944 überzeugt mit grandioser Langzeitqualität, hervorragender Fahrdynamik und absoluter Langstreckentauglichkeit. Für den Alltag ist er genauso gemacht wie für die Rennstrecke. Vom Gesamtfahrzeugkonzept mit der Transaxle-Bauweise wies ein 944 auch noch eine ausgeglichene Achslastverteilung auf. Dieser hier angebotenen 944 S2 überzeugt mit seinem hubraumstarken Motor, den Multicolor-Sitzen und der geringen nachweisbaren Laufleistung.

Weiterlesen

Fahrzeugdaten

Baujahr: 1989
Erstzulassung: April 1989
Modell: 944 S2 Coupé
Karosserie: Coupé
Baureihe: 944
Laufleistung: 123358 km
Leistung: 211 PS
Hubraum: 3 Liter
Lenkung: links
Getriebe: Manuell
Antrieb: Heckantrieb
Kraftstoff: Benzin
Innenfarbe: Schwarz
Innenmaterial: Leder
Außenfarbe: Grau
Hersteller Farbbezeichnung (außen): Steingrau Metallic LY7U
Matching Numbers: ja
HU gültig bis: März 2025
Neu / gebraucht: Gebrauchtwagen
Fahrbereit: ja
Zugelassen: ja
Land der Erstauslieferung: Deutschland
Anzahl Fahrzeughalter: 3
Fahrzeugstandort: DEDeutschland

Mehr zum Thema

Elferspot Empfehlung

Ähnliche Fahrzeuge

{{cartCount}}

Warenkorb

Weiter einkaufen

Merkliste

Merkliste bearbeiten

Verkauft

{{item.title}}

Nicht mehr verfügbar

Noch keine Fahrzeuge in der Merkliste

Teilen

Teile "Porsche 944 S2 Coupé" mit deinen Freunden!

Facebook X (Twitter) Pinterest WhatsApp E-Mail