Porsche 993 Carrera 4S

Porsche 993 Carrera 4S

Coupé, 1996

Highlights

  • Schaltgetriebe
  • Schwarzes Leder Interieur
  • Schwarz (L741)

Porsche 911 993 Carrera 4S - Elf Autos

Dieses vorgeschlagene Auto wurde in Deutschland in dieser schwarz / schwarzen Lackierung neu ausgeliefert. Es ist in Frankreich seit 2008. Dieser 4S ist in gutem Zustand. Der Lack ist von guter Qualität, die Lackdicken sind insgesamt gleichbleibend (‚Auto. Wir stellen einige kleine Auswirkungen von Kies auf die Frontplatte fest. Auto war nie versehentlich. Der Innenraum ist in einwandfreiem Zustand. Er ist mit Schiebedach ausgestattet, hinten Wischer, Vollleder. Ein diskretes Bluetooth-Radio ist installiert. In mechanischer Hinsicht funktioniert es einwandfrei, nichts zu berichten. Eine größere Wartung wurde im Juni 2020 (135 400 km) durchgeführt, die Motordichtung wurde bei dieser Gelegenheit hergestellt. Das Logbuch ist von Natürlich vorhanden sowie ein großer Teil der Rechnungen. Rückforderung und mögliche Finanzierung.

Fotonachweis Kevin von Campenhout für elf Autos.

Übersetzt von Google Translation

Verkauft

Frankreich

Eleven Cars
24 rue Tournefort
75005 Paris
Zum Händler

13 weitere Fahrzeuge von Eleven Cars auf elferspot.com. Weitere Fahrzeuge ansehen

Fahrzeug merken
Bitte erwähne Elferspot, wenn du Eleven Cars anrufst.
Anrufen

Das Fahrzeug im Detail

Die erste Serie Porsche mit Allradantrieb erschien 1989 mit der Generation 964. Diese Autos wurden jedoch häufig wegen eines relativen Mangels an Sportlichkeit kritisiert. 1994 brachte Porsche die Generation 993 auf den Markt, und die Allradversion wurde auf dem Pariser Autosalon vorgestellt. Der 993 Carrera 4 bietet die gleichen technischen und ästhetischen Merkmale wie der normale Carrera und führt ein völlig neues integriertes Getriebe ein, das 50% leichter ist als das der 964-Generation.

Ende 1995 stellte Porsche den Carrera 4S vor, der mit seinem gut gestalteten Turbo-Look das Auto noch sexy macht als ein normaler 993, insbesondere dank seiner breiteren und gebogeneren Heckflügel.

Der 4S hat in der Tat einen großen Teil des Turbo-Looks, mit einem Frontspoiler und sportlicheren Rocker-Panels. Die Körpergröße ist niedriger als bei einem normalen 993 (-10 vorne und -20 hinten), all dies mit den 18-Zoll-Felgen des 18-Zoll-Turbos. Der 4S verwendet das gleiche Chassis wie der Turbo und die großen Bremsen mit den roten Ethern mit 4 Kolben in 322 und 299 mm.

Der 4S ist auch besser ausgestattet als ein Standard 993, da er unter anderem mit Vollleder ausgestattet ist (Vollleder bei Porsche beinhaltet das Armaturenbrett).

In mechanischer Hinsicht wird keine Verbesserung vorgenommen. Der Motor bleibt der 3.6 Varioram, der 285 PS (außer der optionalen X51-Version) auf dem 4S entwickelt. Die 272 PS wurden auf dem 4S noch nie angeboten.

Der 4S ist um etwa 30 Kilo schwerer als ein Standard 993 und daher etwas weniger leistungsstark und etwas träger. Der Unterschied bleibt jedoch minimal, weniger zu schieben (‚Auto in seinen Verankerungen. Es bleibt jedoch in unseren Augen einer der schönsten 993 produzierten.

Weiterlesen

Fahrzeugdaten

Baujahr: 1996
Modellbezeichnung: 993 Carrera 4S
Karosserie: Coupé
Baureihe: 993
Laufleistung: 139500 km
Leistung: 285 PS
Hubraum: 3,6 Liter
Lenkung: links
Getriebe: Manuell
Antrieb: Allradantrieb
Kraftstoff: Benzin
Ausstattung: Schiebedach ABS Airbag Servolenkung Klimaanlage
Innenfarbe: Schwarz
Innenmaterial: Leder
Außenfarbe: Schwarz
Hersteller- Farbbezeichnung (außen): Schwarz 741
Neu/Gebraucht: Gebrauchtwagen
Fahrbereit: Ja

Mehr zum Thema

Elferspot Magazin Porsche 993

Elferspot Empfehlung

Ähnliche Fahrzeuge

Merkliste

Fahrzeug merken