Weiter einkaufen

Der Marktplatz für klassische und gebrauchte Porsche Sportwagen

8 Fahrzeuge gefunden

Porsche 944 Turbo gebraucht kaufen

Hier präsentieren wir Ihnen Informationen und verschiedene Porsche 944 Turbo (S) zum Verkauf:

Sie möchten einen Porsche 944 Turbo gebraucht kaufen?

Porsche 944 Turbo gebraucht kaufen

Die Entstehung des Porsche 944

Porsches Neuausrichtung Ende der 70er Jahre brach mit vielen Traditionen. Weg vom Heck- oder Mittelmotor in Boxerkonfiguration, hin zum wassergekühlten Frontmotor mit Transaxlegetriebe. Die Puristen schrien auf, doch die hervorragenden Absatzzahlen des 924 befreiten die Firma Porsche aus ihrer wirtschaftlichen Schieflage durch die Ölkrise. Aus dem Volumenmodell 924 weiterentwickelt, erschien 1981 der Porsche 944. Gebaut wurde er, wie auch der 924 im Audi Werk Neckarsulm.

Während die erste Generation des Porsche 944 (944/I) noch sehr viele Anleihen des kleinen Bruders 924 übernahm, erhielt der ab 1986 gebaute Porsche 944/II ein eigenständiges Cockpit mit vier, statt wie bisher drei Rundinstrumenten. Zusätzlich spendierte Porsche eine neue Mittelkonsole mit Ablagefach. Auch eine deutlich zeitgemäßere Lüftungssteuerung, die nicht mehr an Golf oder Scirocco erinnerte ist verbaut. Gegen Aufpreis waren sogar Airbags für Fahrer und Beifahrer lieferbar.

Mit dem 944 Turbo kam 1985 das Topmodell des Porsche 944

Zur Modellpflege stellte Porsche außerdem auch ein neues Modell vor. Intern erhielt er die Bezeichnung Porsche 951, offiziell hieß er Porsche 944 Turbo. Von außen ist er durch die integrierten Leuchten in der neugestalteten Frontschürze mit Lufteinlass über dem Kennzeichenträger sowie einem Heckdiffusor zu erkennen. Diese Maßnahmen brachten eine Reduktion des cw-Werts auf 0,33 mit sich. Weiteres Unterscheidungsmerkmal ist die Vierkolben-Festsattelbremse rundum. Nicht zu sehen sind die Fahrwerksänderungen. Ein strafferes Fahrwerk mit nun Stabilisatoren vorn (24 mm) und hinten (18 mm) sowie serienmäßige Servolenkung zähmten den Turbo.

Der Motor des Topmodells der 944 Baureihe erhielt einen KKK Turbolader. Die Verdichtung des ansonsten wenig veränderten Grundmotors senkte Porsche zugunsten der Turboaufladung auf 8,0 : 1. Somit erreichte der Porsche 944 Turbo 220 PS. Das reichte für eine Höchstgeschwindigkeit von 245 km/h. Auch die Beschleunigung in 6,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h ließ sich sehen.

Mehr zum Thema:

Wenn Sie einen Porsche 944 Turbo gebraucht kaufen und sich noch weiter informieren möchten, finden Sie hier mehr über Porsche: Elferspot Magazin – Porsche 944

© Bild: Silverstone Auctions